Archive für Beiträge mit Schlagwort: Eintritt frei

mit Birgitta Sigfridson und Heike van den Bergh

Wann? Am 2.12.2015, 16:30 Uhr s.t. (Getränke rechtzeitig im Café des Lokals selbst besorgen)

Wo? im m² Begegnungs- und Kulturzentrum, Eingang Oststraße 2, Bad Godesberg, am Moltkeplatz neben dem Imbiss „Der Godesburger“, Treppe Links, Großer Seminarraum. Eintritt frei, Spenden erhofft.

Copyright by Nella Nuutinen

Copyright by Nella Nuutinen

Heike van den Bergh und Birgitta Sigfridson lesen ihre beliebten Haiku, Prosa-Geschichten und Märchen über das, was die Menschen in Japan oder Europa oder anderen Regionen so lieb halten und wie sie es mit anderen teilen… Die aktuelle Flüchtlingsproblematik kommt auch zu Wort.

Prosa-Texte von Heike van den Bergh:
1. Die Briefmarkensammlung (Familiengeschichte von ihr der Frauen in ihrer Familie)
2. Die Glücksbohnensammlerin (Geschichte über einfache, arme aber sehr weise Afrikanerin)
3. Endloser Ozean – ein Mädchen aus Eritrea macht sich auf den langen, gefährlichen Weg nach Europa… Und japanische Haiku zur Jahreszeit.

Birgitta liest klassisch- hellenistisch angehauchte Gedichte über das Leben, die Liebe, das Altern und den Tod – und wie wir sie sammeln, tauschen, schenken und teilen..

Herzlich willkommen! (Anmeldung unter cassiopeia3@gmx.net)

Irasshaimase! Teilen Sie mit uns die Gedanken zur Zeit!

Advertisements

Herzlich möchten wir Sie einladen zu unserer Lesung „All Seasons in One“ am 29.01.2012 um 11:30 Uhr im Haus der Vielfalt in Bonn, Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn. Eintritt frei, kostenloses Frühstück inklusive.

„Wolken aus Blüten, 

zartrosa Traum der Kirsche

so schnell vergangen“

 

„Die Amseln grüßen dich
es kommen schönere Tage!

Des Nachts umrundest du die Sterne
auf einer Woge reitend
den Geschmack von Meerestränen
auf den Lippen – des Morgens“

Heike van den Bergh und Birgitta Sigfridson spannen in ihrer Lesung den Bogen von Haikus aus Japan und ihren Gedichten über „Apoll & Venus“ in der griechisch inspirierten Liebe zwischen Mann und Frau bis hin zur griechischen Antike und Südschweden, wenn Birgitta aus ihren Büchern „Achilles gesucht!“ und „Ich bin nicht Ariadne“ liest. Beide fangen in ihren Gedichten die Naturschönheiten, die Tiefen der Liebe und das Lebensgefühl der Jahreszeiten ein. Lassen Sie sich verzaubern auf dieser Reise durch die Zeit und die Natur…